Vor knapp einem Jahr wurde Robert Sesselmann zum ersten AfD-Landrat Deutschlands. Gefordert hatte er viel: den Euro abschaffen, Grenzen schließen, die Kliniken vor Ort erhalten. Doch Erfolge sind rar, stattdessen sind die Straßen marode, Schulen schließen und es gibt finanzielle Engpässe. Eine herbe Enttäuschung für viele Bürger. (…) Laut Medienberichten der „Frankfurter Rundschau“ steht der Landkreis im Süden Thüringens finanziell am Abgrund und ist seit April in die Haushaltskonsolidierung gerutscht. Nun muss radikal gespart werden. Ein Hauptgrund: Die Regiomed-Kliniken, ein wichtiger Arbeitgeber in der Region, haben Insolvenz angemeldet. Im Wahlkampf hatte Sesselmann noch mit dem Slogan: „Kliniken erhalten“ geworben, nach dem Sieg pumpte seine Behörde einen Millionenbetrag in die Klinikgruppe – ohne Erfolg. Der Erhalt der Kliniken ist nicht das einzige Wahlversprechen, das der 51-Jährige nicht einlösen konnte. So muss beispielsweise auch die Grundschule im Ortsteil Mengersgereuth-Hämmern nun endgültig schließen, für die sich bis zuletzt viele der Einwohner hier eingesetzt hatten. Sesselmann versprach noch vor einem Jahr, die Schule erhalten zu wollen. Viel Unmut herrscht laut lokalen Medienberichten auch über die Sperrung der maroden Landstraße zwischen Steinach und Lauscha. Seit Monaten müssen Anwohner ganze 24 Kilometer Umweg in Kauf nehmen. Pläne für eine Behelfstrecke konnte Sesselmann nicht umsetzen. AfD in Sonneberg: „Wir sind nicht das Weltsozialamt!“ Schlecht auch seine Erfolgsbilanz beim Thema Flüchtlinge – ein Kernthema seines Wahlkampfes. Sesselmann forderte damals die sofortige Abschiebung „krimineller und abgelehnter Asylbewerber”. Denn, so stand es in einem Flyer zur Stichwahl im Juni 2023: „Wir sind nicht das Weltsozialamt!“ Geflüchtete sollten künftig nur noch Sachleistungen statt Geld erhalten.  Das Ergebnis: Hatte der Kreis Sonneberg laut „Spiegel“-Informationen von Januar bis Juni 2023 (als noch ein CDU-Mann als Landrat im Amt war) 74 Asylbewerber und Ukrainer aufgenommen, waren es nach sechs Monaten Sesselmann bereits 134. Das hatten sich seine Anhänger sicher anders vorgestellt.

via focus; Sesselmann in Sonneberg Erster und einziger AfD-Landkreis fast pleite? Was dahinter steckt