In Stadtallendorf beleidigte am Freitagabend ein 33-jähriger Mann einen Polizisten rassistisch während einer Verkehrskontrolle. Er zeigte dem Beamten ein Foto einer Hakenkreuzfahne auf seinem Handy und äußerte, er habe ein Problem mit Ausländern. Das Handy wurde sichergestellt, und der Mann wurde vorläufig festgenommen. Bei der Durchsuchung wurde ein Einhandmesser gefunden und ebenfalls sichergestellt.

via nh24: Polizist rassistisch beleidigt und Hakenkreuz gezeigt