Die Thüringer Polizei reagiert auf ein Foto, das einen Beamten mit dem sogenannten türkischen Wolfsgruß zeigen soll. Diese Handgeste ist ein bekanntes Symbol der rechtsextremistischen türkischen “Ülkücü”-Bewegung. Ein Polizist soll den türkischen Wolfsgruß gezeigt haben, der auch von türkischen Rechtsextremen verwendet wird. Das Foto auf der Kurznachrichten-Plattform X soll einen Thüringer Polizisten zeigen, der in einem Dönerladen in Arnstadt mit dieser Geste posiert. THÜRINGEN Der mögliche Wolfs-Gruß eines Polizei-Beamten in Arnstadt Die Thüringer Polizei erklärte am Freitag auf X, vormals Twitter, das Bildmaterial sei gesichert und der Vorfall zur weiteren Überprüfung an den Bereich der internen Ermittlungen weitergeleitet worden. Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) reagierte auf X ebenfalls auf das Foto: “No go. Interne Ermittlungen laufen bereits.”

via mdr: Polizist soll rechtsextremen “Wolfsgruß” gezeigt haben – Ermittlungen