The shooter appeared to have fired “a high-powered rifle” from a rooftop, police said. “This doesn’t happen here,” said a witness who ran to safety with his family. “It shouldn’t happen anywhere.” Six people were killed and more than two dozen others wounded when a gunman used a high-powered rifle to fire from a rooftop on people attending the Highland Park Fourth of July parade Monday. Authorities continued to hunt Monday afternoon for the shooter, and “the offender still has not been apprehended so far,” Christopher Covelli of the Lake County sheriff’s office and the Lake County major crimes task force said at a news conference hours after the shooting. The gunman used “a high-powered rifle” that’s been recovered, Covelli said, and he fired from a rooftop. “He was very discreet and very difficult to see.” He called the crime “very random, very intentional.”

via chicago suntimes: 6 dead, more than two dozen hospitalized in mass shooting at Highland Park Fourth of July parade; shooter sought

siehe auch: Vorort von Chicago Schüsse bei Parade zu US-Nationalfeiertag – mindestens sechs Tote Ein Schütze hat bei einer Parade in einem Vorort von Chicago das Feuer eröffnet. Mindestens sechs Menschen sterben, 24 werden in Krankenhäuser gebracht. Ein Schütze hat bei einer Parade anlässlich des Nationalfeiertags in den USA in einem Vorort von Chicago das Feuer eröffnet und mindestens sechs Menschen getötet. Ein Polizeisprecher sagte, 24 Menschen seien nach der Tat in Highland Park im Bundesstaat Illinois in Krankenhäuser gebracht worden. Der Schütze sei zunächst nicht gefasst worden. Am Tatort sei eine Waffe gefunden worden. Der Verdächtige werde als weißer Mann im Alter zwischen rund 18 und 20 Jahren beschrieben. Ein Sprecher des Sheriff-Büros von Lake County sagte, es scheine, als habe der Täter vom Dach eines Geschäftsgebäudes wahllos auf Anwesende geschossen. Bei der gefundenen Schusswaffe habe es sich um ein „leistungsstarkes Gewehr“ gehandelt. Meist kommen bei solchen Bluttaten in den USA Sturmgewehre zum Einsatz.

Categories: DiensteGewaltpolizei