Arno Bausemer ist nicht mehr der stellvertretende Vorsitzende der AfD im Kreis Stendal. Bausemer musste alle Parteiämter abgeben, nachdem bekannt wurde, dass er falsche Angaben im Lebenslauf gemacht hatte. Er ist aber weiterhin Listen-Kandidat für die Europawahl. Arno Bausemer ist nicht mehr der stellvertretende Vorsitzende des AfD-Keisverbands Stendal. Er ist weiterhin als kooptiertes Mitglied im Verband und auf der Webseite weiterhin als Vorstandsmitglied gelistet. Er verliert die Ämter, nachdem er in seinem Lebenslauf falsche Angaben gemacht hatte. (…) Er sei jedoch von der Mitgliederversammlung in Stendal als kooptiertes Mitglied in den Kreisvorstand gewählt worden. Er darf damit zwar an Sitzungen teilnehmen und sich beteiligen, aber nicht mit abstimmen.

via mdr: NACH LEBENSLAUF-VORWÜRFEN AfD-Mann Arno Bausemer aus Stendal ist Ämter los