Vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat ein Mann mit einem Gewehr in Richtung einer Polizeistreife geschossen. Bei seiner Festnahme verletzte er zwei Polizisten, einen davon schwer.Auf dem Gelände des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe hat am Samstagabend ein Mann mit einem Gewehr in Richtung einer Polizeistreife geschossen. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Bundespolizei war der Mann gegen 19 Uhr auf die Beamten zugerannt und hatte dabei mit einem Luftdruckgewehr geschossen. Dabei sei niemand verletzt worden.Untersuchungshaft wird geprüftBei seiner Festnahme habe sich der 41-Jährige gewehrt und dabei einen Polizisten leicht verletzt. Beim Transport zur Dienststelle habe der Mann einen weiteren Ermittler schwer verletzt. Ein Haftrichter soll nun entscheiden, ob der mutmaßliche Schütze in Untersuchungshaft muss. Die Ermittler wollen prüfen, ob sich bei dem Schuss in Richtung der Polizisten ein Projektil im Gewehr befand. Die Waffe wurde für weitere Untersuchungen sichergestellt.

via tagesschau: Karlsruhe Mann schießt am Verfassungsgericht in Richtung Polizei

Categories: Rechtsextremismus